Onleihe. Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

GRRR! ARGH! UMPF! - Der Klassiker zum Thema Wut Jeder wird mal wütend. Aber was tun  mit all dem Ärger? In den zwölf Geschichten von Eichhorn, Erdferkel & Co. streiten die Tiere um die Meisterschaft im Wütendsein: Der Klippschliefer ist wütend auf die Sonne, weil sie untergeht. Der Elefant ist wütend auf sich selbst, weil er ständig vom Baum fällt. Und der Igel ärgert sich, weil er noch nie richtig zornig war. Doch eines schönen Tages ist die Wut verschwunden. Die Spielarten der Wut, virtuos gelesen von Felix von Manteuffel.

Autor(en) Information:

Toon Tellegen wurde 1941 in Den Briel, Niederlande geboren. Er studierte Medizin in Utrecht, arbeitete als Arzt in Kenia und ließ sich als Lyriker in Amsterdam nieder. Heute ist Tellegen einer der bekanntesten Schriftsteller der Niederlande und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur. Felix von Manteuffel spielt seit über vierzig Jahren auf den großen deutschen Theaterbühnen in München, Hamburg, Frankfurt und Köln. Außerdem wirkte der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler im Fernsehen in diversen "Tatort"-Folgen mit und war im Zweiteiler "Im Schatten der Macht" zu sehen. Als Hörbuchsprecher machte er sich durch Lesungen von Werken Max Frischs oder Umberto Ecos einen Namen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können