Onleihe. Silvester-Tagebuch

Seitenbereiche:

Silvester-Tagebuch

Silvester-Tagebuch

Autor*in: Bonhoeffer, Karl

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 320 S.

Verfügbar

Inhalt:
Karl Bonhoeffer, der Vater Dietrich Bonhoeffers, hatte es sich zur Gewohnheit gemacht, am Silvestertag jeden Jahres einen kurzen Jahresrückblick niederzuschreiben. Dieses "Silvester-Tagebuch" berichtet von dem Leben der Familie, aus der in der Zeit des Naziterrors vier profilierte Gegner des Hitlerregimes hervorgehen sollten, die alle ihren Widerstand mit dem Leben bezahlten. Was machte diese Familie aus? Warum erwies sie sich als unkorrumpierbar und resilient, als die meisten anderen einfach mit der Masse liefen? Diese sorgfältige und umfassende wissenschaftliche Erstedition des vollständigen Tagebuches von Karl Bonhoeffer eröffnet eine aufschlussreiche Perspektive auf diese Fragen. Sie erschließt die Lebenswirklichkeit, das Netzwerk und den Wertekosmos einer großbürgerlichen Familie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Autor(en) Information:
Jutta Koslowski, Dr. theol., geboren 1968, verheiratet, vier Kinder. Pfarrerin in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau; Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen ökumenische Theologie und interreligiösen Dialog. Promotion in München im Fach Ökumene mit einer Arbeit unter dem Titel "Die Einheit der Kirche in der ökumenischen Diskussion". Derzeit arbeitet sie an einem Habilitationsprojekt an der Universität Mainz über das Thema "Judentum und Christentum - Versuche der Verhältnisbestimmung nach der Shoah". Mitglied in der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft. Sie lebt mit ihrer Familie im Kloster Gnadenthal.

Titel: Silvester-Tagebuch

Autor*in: Bonhoeffer, Karl

Herausgeber: Koslowski, Jutta

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 9783641288891

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Geschichte, Völker & Länder, Geschichte Europas

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage