Onleihe. Kooperation und Vernetzung in bildungs- und sozialpolitischen Reformprogrammen

Seitenbereiche:

Sprachen:

Kooperation und Vernetzung in bildungs- und sozialpolitischen Reformprogrammen
Kooperation und Vernetzung in bildungs- und sozialpolitischen Reformprogrammen

Inhalt:

Im Rahmen bildungs- und sozialpolitischer Reformprogramme wird Kooperation und Vernetzung ein hohes Potenzial zur Lösung struktureller Probleme zugeschrieben: als wesentliches Prozess- und Strukturelement sollen sie ein systemübergreifendes und abgestimmtes Wohlfahrtssystem sichern. Mithilfe von Experteninterviews und der Generierung von Netzwerkkarten analysiert die Autorin, ob und wie die Idee von Vernetzung und Kooperation von bis dato eigenständigen und voneinander unabhängigen Akteuren und Institutionen des sozialen Dienstleistungssektors in einer Kommune umgesetzt werden kann.

Autor(en) Information:

Carmen Hack, M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Forschungsschwerpunkt "Bildungs- und Sozialpolitik - Lebenschancen und pädagogische Professionalität".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können