Onleihe. Schwarzer Peter im Kennzahlen-Roulette

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das globale Klima wird durch Änderungen der Wärmestrahlung, durch Eigenschaften und Wechselwirkungen in der Atmosphäre, durch ankommende und reflektierte Solarstrahlung, durch die Erdumlaufbahn, Sonnenaktivität, sowie Charakteristika der Erd- und Wasseroberfläche bestimmt. Kurzum: Es ist komplex und noch ist es nicht hinreichend erforscht. Gerade das sollte uns auffordern, Klimaschutz ernst zu nehmen und zu versuchen, ihn in seiner Vielschichtigkeit anzuerkennen. Was Marlen Gabriele Arnold aber beobachtet, sind kurzsichtige Schuldzuweisungen, sodass der sprichwörtliche Schwarze Peter im Roulette der verschiedenen Kennzahlen immer nur weitergegeben wird. In ihrem Beitrag in Kursbuch 202 nimmt sich die Umweltökonomin den Raum, einzelne Zusammenhänge je nach Datengrundlage vor Augen zu führen und damit zu mehr factfulness beizutragen. Denn es wird Zeit, dass wir gemeinsam Verantwortung übernehmen.

Autor(en) Information:

Marlen Gabriele Arnold, geb. 1976, hat die Professur für Betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz inne. Zuletzt erschien Base of the Pyramid Markets in Asia. Innovation and Challenges to Sustainability (Hrsg.).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können