Onleihe. Ratgeber Betreuungsrecht

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Zum Buch: Mit Sicherheit Vertrauen schaffen Dieser Rechtsberater informiert umfassend über Rechte und Pflichten der Beteiligten bei einer Betreuung. Über eine Million Menschen stehen in der Bundesrepublik Deutschland unter rechtlicher Betreuung. Die Zahl der erstmalig zu Betreuern bestellten Personen beläuft sich jährlich auf weit über 240.000. Angesichts der Bevölkerungsstruktur dürften diese Zahlen in Zukunft weiter steigen. Beantwortet sind alle wesentlichen Fragen zum Betreuungsrecht, u.a.: Betreuerbestellung, Rechte von Betreuten und Angehörigen, Aufgaben des Betreuers, Sicherung und Verwaltung des Vermögens des Betreuten, Aufenthaltsbestimmung, Unterbringung und ärztliche Betreuung des Betreuten, Kosten der Betreuung und Patientenverfügung. Leicht verständlich: Einfache Aufbereitung und klare Sprache sowie Erklärung der wichtigsten Begriffe. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. Übersichtlich: Klarer Aufbau und umfangreiches Sachverzeichnis sorgen für eine schnelle Orientierung. Aktuell: Die 11. Auflage berücksichtigt Gesetzesänderungen, z.B. die neue Regelung der Vergütung der Berufsbetreuer und der Zwangsbehandlung des Betreuten sowie die Änderung der Sozialhilfewerte, und wichtige neue BGH-Rechtsprechung. Zum Autor: Prof. Dr. Walter Zimmermann ist Vizepräsident des Landgerichts Passau a.D. und Honorarprofessor an der Universität Regensburg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können