Onleihe. ¬Das¬ verlorene Königreich

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Ein weises Pferd sagte einmal, dass es wichtig ist zu wissen, für was man kämpft und dass es dabei keine Rolle spielt, wer man ist oder woher man kommt. Dass nur Taten zählen, sofern man sie mit guten Absichten ausübt." Faenja könnte glücklicher nicht sein. Seit fast einem Jahr erkundet sie mit ihrem Gefährten, Erren, den unbekannten Osten des Landes Skjell. Als die beiden werdenden Eltern auf eine verlassene Stadt in einem Fjord stoßen, häufen sich merkwürdige Ereignisse. Was hat es mit den tausenden Ratten in der Stadt auf sich und was haben all die Legenden von Drachen und magischen Artefakten damit zu tun? Außerdem ist da noch dieses beängstigende Pferd, das sie nachts heimsucht. Als dann auch noch Faenja entführt wird, befinden sich die beiden sehr schnell in einem ihrer mysteriösesten Abenteuer überhaupt...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können