Onleihe. Diavoli und Scouts

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Um in die Jungenbande ›Diavoli‹ aufgenommen zu werden, stiehlt der 13-jährige Tobias zum Beweis seines Muts die Drehorgel eines blinden Mannes. Er will sie wie-der zurückgeben, weshalb er sie zunächst im elterlichen Weinberg verstaut. Doch dann kommt alles anders: Das Weinberghäuschen wird in der Nacht von Unbekann-ten aufgebrochen, die Drehorgel zerstört. Alle Anzeichen sprechen dafür, dass auch sein Zimmer durchsucht worden ist. Zu allem Überfluss erscheint die Diebstahlmel-dung auch noch im Lokalblättchen, wo seltsamerweise von einem Augenzeugen ge-sprochen wird, der gesehen habe, wie zwei Männer das Instrument in einem Liefer-wagen abtransportiert hätten. Unerwartet erhält Tobias Hilfe. Marina und ihre Mäd-chengang, die ›Scouts‹, sind Feuer und Flamme, gemeinsam mit ihm die mysteriösen Vorfälle aufzuklären, wofür sie auch die ›Diavoli‹ gewinnen können. Erst als Tobias einen anonymen Drohbrief erhält, ahnen die Kids, dass sie in einen gefährlichen Fall hineingeraten sind.

Autor(en) Information:

Werner Geilsdörfer lebt in seiner Geburtsstadt Stuttgart. Neben seiner Ausbildung zum Dipl.-Verwaltungswirt studierte er Gesang und stand viele Jahre auf der Bühne und im Konzertsaal. Neben der Musik sind Lesen und Schreiben seine leidenschaftlichen Hobbys. Mit ›Diavoli und Scouts - Spionage‹ wollte er einen Jugendkrimi schreiben, wie er ihn als Junge gerne gelesen hätte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können